fbpx

Das Leben ist wunderschön!
Nur leider haben wir verlernt, die Schönheit zu sehen.

Das Leben ist wunderschön!
Nur leider haben wir verlernt, die Schönheit zu sehen.

Diese Worte sind für mich ein Leitspruch, der mich jeden Tag aufs Neue antreibt, mit meiner Herzensmission raus in die Welt zu gehen:

Wundervollen Frauen (wie dir) zeigen, wie sie ihr Leben in vollen Zügen genießen und glücklich durch den Alltag gehen, anstatt sich in den alltäglichen Herausforderungen zu verlieren.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wahres Glück von Innen kommt. Leider haben wir über unser Leben hinweg aber gelernt, unseren Fokus nach außen und weg von uns selbst zu richten. Wir haben gelernt uns über alles und jeden Sorgen zu machen, von A nach B zu hetzen und einem klassischen „erfolgreichen“ Leben nachzueifern, das geprägt von Statussymbolen und dem nächsten großen Urlaub ist.

Dabei sind wir so damit beschäftigt, beschäftigt zu sein oder uns über belanglose Dinge aufzuregen, dass wir verlernt haben, die Schönheit des Lebens zu erkennen und sie zu genießen.

Und genau darum bin ich hier. Darum habe ich Self and Soul® gegründet!

Es ist an der Zeit wieder einen Blick für die alltäglichen Wunder des Lebens zu entwickeln. Denn jeder Sonnenaufgang ist ein Wunder. Das Vogelgezwitscher ist ein Wunder. Du bist ein Wunder.

Wahres Glück beginnt tief in deinem Inneren .

Niemand kann dir etwas im Außen geben, das du in deinem Inneren nicht selbst fühlst.

Hi, ich bin Melina!

Ich lebe in meinem VW Bus, reise durch Europa und bin aus vollem Herzen Achtsamkeits­trainerin!

Du fragst dich jetzt bestimmt, wer ich eigentlich genau bin. Meine Freunde würden sagen, ich bin eine super loyale und manchmal auch verrückte Person. Eine Freundin, die immer ein paar weise Worte auf den Lippen hat. 

Und ja, ich liebe es wirklich für andere da zu sein, ein offenes Ohr zu haben und gemeinsam durch Dick und Dünn zu gehen. Aber ich bin auch super gerne alleine! Ich liebe es auf Reisen zu sein, die Welt zu erkunden und jeden Tag etwas Neues zu lernen. 

Am glücklichsten bin ich, wenn ich einfach nur da sitze, irgendwo in der Natur, auf’s Meer schaue, in Verbindung mit meinem Atem bin und das Hier & Jetzt einfach nur genieße.

Du möchtest noch mehr wissen?

Here we go ...

Im Human Design bin ich Projektorin 6/2
(Falls du nicht weißt, was das bedeutet - in meiner Membership gibt's dazu einen Workshop)
Mit 18 Jahren habe ich meine Abi-Feier sausen lassen, um auf ein Rockfestival zu gehen
Ich liebe das Surfen, habe aber super schnell Angst, wenn die Wellen größer als hüfthoch werden
Ich bin total verliebt in meine ätherischen Öle! Ohne meine kleinen Schätze gehe ich nirgends mehr hin
Aktuelle lebe ich auf 12 rollenden Quadratmetern - für mich Freiheit pur
Zertifikat Achtsamkeitscoach
Zertifikat Achtsamkeitstrainerin
Zertifikat Meditationslehrerin
Zertifikat Stressmanagementtrainer

Eine Leidenschaft wird zum Beruf

Meine Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin

Die Achtsamkeit hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Durch sie habe ich gelernt mein Glück in meinem Inneren zu finden. Ich habe gelernt, das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen, anstatt mir ständig von schlechter Laune den Tag vermiesen zu lassen.

Irgendwann merkte ich, dass tief in meinem Inneren der Wunsch auf kam, den Weg der Achtsamkeit weiterzugeben und meinen Teil zu einer friedvollen Welt beizutragen. Dafür zu sorgen, dass mehr Licht in diese Welt kommt.

Und so hat mich mein Weg zur Achtsamkeitstrainer-Ausbildung von der fitmedi Akademie geführt.

Meine Ausbildung zur zertifizierten Achtsamkeitstrainerin beinhaltete folgende Teilausbildungen:

„Im gegenwärtigen Moment sind wir mit dem Leben verabredet. Wenn wir eben jetzt nicht in Frieden und Freude sind, wann wollen wir sie dann spüren – morgen oder übermorgen? Was hindert uns, genau jetzt glücklich zu sein?“

thich nhat hanh

Meine Werte

Dafür stehe ich mit Self and Soul®

Lebensfreude

Ich glaube fest daran, dass wir durch die innere Haltung der Achtsamkeit ein glückliches Leben voller Freude führen können. Deshalb brennt tief in mir der Wunsch, Menschen zu begleiten und zu inspirieren, ihre Lebensfreude wieder zu entdecken. Mit Self and Soul® möchte ich dazu ermutigen, den Moment zu genießen, die alltäglichen Herausforderungen mit Leichtigkeit zu meistern und das Leben in all seinen Facetten zu umarmen.

Leichtigkeit

In einer hektischen und anspruchsvollen Welt geht eins oft verloren: Leichtigkeit! Deshalb möchte ich dich mit meiner Arbeit als Achtsamkeitstrainerin inspirieren den ständigen Widerstand gegen das was ist loszulassen und dich stattdessen auf die alltäglichen Wunder des Alltags zu konzentrieren. Leichtigkeit bedeutet für mich nicht, dass wir die Herausforderungen des Lebens ignorieren, sondern dass wir lernen, mit ihnen in Gelassenheit umzugehen.

Naturverbundenheit

Die Natur ist für mich eine wertvolle Quelle der Inspiration, Ruhe und Erholung. Denn ich bin überzeugt: Die Natur ist für unsere alltäglichen Herausforderung eine wundervolle Unterstützung. Nur leider haben wir oft die Verbindung zu ihr verloren. Deshalb beziehe ich in meine Arbeit Elemente der Natur mit ein – zum Beispiel in Form von ätherischen Ölen. Denn in der Natur steckt so viel Potenzial, das nur darauf wartet von uns entdeckt zu werden.

Mein bisheriger Weg

Wie meine Reise begann und wo ich heute stehe!

Kommst du mit?

Von der Sinnkrise in ein glückliches und achtsames Leben!

Hier kommt mein ganz persönlicher Weg – von meiner Schulzeit bis hin zur Achtsamkeitstrainerin. 

Übrigens: Ich bin dabei extra ausführlich, damit du siehst, dass auch mein Leben alles andere als geradlinig verlaufen ist. Denn ich möchte auch dich ermutigen, deinen eigenen Weg zu gehen (so wie auch ich es getan habe)!

2016 bis 2021

Ein neues Kapitel begann

19 Jahre jung und frisch das Abitur in der Tasche. 

Um Geld zu verdienen und gleichzeitig zu studieren entschied ich mich damals für ein duales Mechatronik-Studium 👩🏽‍💻 .

Ja, richtig gehört: Mechatronik! Denn ich war damals (wie auch heute noch) super technikaffin.

Doch nach ungefähr einem halben Jahr merkte ich: Die Technik ist schön und gut, aber irgendwie war das Studium eher eine Qual 🫣 als dass es mir Spaß machte.

Und da ich es wichtig finde, die Richtung zu ändern, wenn man merkt, dass man in einer Sackgasse steckt, war für mich schnell klar: Ich möchte einen anderen Weg einschlagen.

Deswegen brach ich das duale Studium ab und fing 2017 ein Kommunikation- und Medien­management Studium an der Hochschule in Karlsruhe an.

2016 bis 2021

2018

Wie ich mein Glück im Außen suchte

Für das Studium bin ich nach Karlsruhe gezogen. Neu in der Stadt lernte ich meinen damaligen Partner kennen 🥰 .

Die Folge: Ich konzentrierte mich nur noch auf auf die Beziehung und machte mein Glück von meinem Partner abhängig 😔 .

Da ich so ziemlich schnell unglücklich wurde, fing ich an wieder mehr Zeit mit mir selbst zu verbringen und meinen Fokus weg vom Außen und hin zu mir selbst zu richten.

Ich erkannte:

🌟 Wahres Glück kann ich nur in mir selbst finden. 🌟

Gesicht mit Sternchen

2018

2020

Von der Sinnkrise in die Achtsamkeit

Wenige Monate später wurde die ganze Welt vor eine große Herausforderung gestellt. Das ganze Leben stand still. Auch mein Studium legte eine Pause ein.

Für mich bedeutete das: Ganz viel Zeit zum Nachdenken 💭 , wodurch ich in eine kleine Sinnkrise fiel.

Ich stellte mir Fragen wie „Was ist der Sinn in meinem Leben?“, „Was möchte ich in meinem Leben noch alles erreichen?“ oder „Warum bin ich hier?“.

Zu der Zeit war ich auch oft genervt und regte mich ständig auf 😤 – was auch die Menschen um mich herum zu spüren bekamen.

Wie durch eine glückliche Fügung trat zu diesem Zeitpunkt die Achtsamkeit in mein Leben. Ich las super viel darüber und begann regelmäßig zu meditieren.

Stück für Stück wurde mein Leben achtsamer und ich selbst wurde gelassener. Dabei lernte ich auch gelassener mit den alltäglichen Herausforderungen des Lebens umzugehen.

2020

2020 bis 2021

Die Achtsamkeit veränderte alles!

Durch die Achtsamkeit fing ich an durchzuatmen, die Perspektive zu ändern und immer mal wieder innezuhalten 🧘🏽 . Die Achtsamkeit schenkte mir Halt und gab mir Antworten auf die Fragen, die mich zuvor gequält hatten.

Es war ein bisschen so, als hätte jemand auf einmal den Lichtschalter angemacht 🌟 . Anstatt ständig Krieg zu führen, gegen das was ist, fing ich an, in jedem Tag ein kleines Wunder zu sehen – Wunder wie einen schönen Sonnenaufgang oder das Vogelgezwitscher.

Ich fing an von innen heraus zu strahlen.

Nicht, weil mich etwas im Außen glücklich machte, sondern weil ich mein Glück tief in mir selbst fand. Weil, ich lernte im Hier und Jetzt glücklich zu sein – mit dem was jetzt ist 🙏🏽 .

2020 bis 2021

2021 bis 2022

Mein Weg in die Selbstständigkeit

Nach meinem erfolgreichen Bachelor-Abschluss fing ich bei einem Startup an zu arbeiten.

Da es aber mein Traum war als Digitale Nomadin aus dem VW Bus 🚌 heraus zu arbeiten, baute ich mir nebenbei meine eigene Selbstständigkeit auf.

Einmal als Virtuelle Assistentin (um schnell Geld in die Kassen zu spülen) und zum anderen als Achtsamkeitstrainerin (mein langfristiges Herzensprojekt).

Denn nach meinem Studium wurde mir klar: Ich möchte den Weg der Achtsamkeit, den ich selbst gegangen bin, auch an andere Frauen weitergeben!

Deshalb entschied ich mich für eine Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin und gründete den Blog „Extraportion Achtsamkeit“ ✍🏾 .

2021 bis 2022

2022

Gründung von Self and Soul®

Ich glaube damals arbeitete ich fast jeden Tag an „Extraportion Achtsamkeit“. Ich war einfach so sehr von meiner Vision gepackt, die Welt zu einem friedvolleren Ort zu machen 🤩 .

Im Mai 2022 war es dann soweit:

👉🏽 Ich gründete Self and Soul®.

Gründung von Self and Soul

Passend dazu erstellte ich mir eine eigene Webseite und fing an, regelmäßig auf Instagram Achtsamkeitsimpulse zu teilen.

Zur gleichen Zeit zog ich übrigens auch mit meinem Partner in unseren VW Bus. In diesem Bus leben wir bis heute und sind am Atlantik unterwegs – immer auf der Suche nach guten Wellen 🌊 .

2022

Heute

Here we go!

Mit Self and Soul® unterstütze ich wundervolle Frauen (wie dich) auf ihrem Weg in die Achtsamkeit.

✨ Ich liebe einfach so sehr, was ich mit Self and Soul® tun und bewirken kann. ✨

Es macht mich so happy, wenn meine Kundinnen zu mir sagen: „Melina, du hast mein Leben verändert“!

Ich freue mich so sehr auf alles, was noch kommen wird und auf alle die wundervollen Menschen, die Teil meines Wegs und Teil von Self and Soul® werden!

Lass uns gemeinsam die Welt zu einem friedvolleren Ort machen 🕊️🫶🏽 !

Heute

Lass uns Brieffreunde werden!

Happy News

Lebensfreude direkt in dein Postfach!

Erhalte regelmäßig meine Happy News direkt in dein E-Mail-Postfach. Neben wertvollen Achtsamkeits-Impulsen, tollen Alltagstipps und inspirierenden Zitaten, bekommst du Einblicke in mein Leben auf vier Rädern, die es sonst nirgends gibt.

0€ Achtsamkeits-Crashkurs | Sonntag, 25.02. um 19 Uhr!

Nie wieder sinnlos aufregen: Mit 3 einfachen Schritten zu einem gelasseneren Ich

Nach dem Crashkurs weißt du, wie du mit meiner erprobten Gelassenheits-Formel mehr Gelassenheit in deinen Alltag holst, sodass du einen harmonischen Alltag mit deinen Liebsten genießen kannst.